Liebe Bogensportfreunde.

Individualsport und Vereinssport an der frischen Luft ist nun wieder möglich und somit auch unser wunderbarer Sport.

An alle Mitglieder ging ja bereits eine Information per email heraus wie das Training derzeit abzulaufen hat.

Solltet ihr diese Mail nicht erhalten haben, fragt bitte in der Whatsappgruppe oder ein anderes Mitglied nach den nun für alle gültigen aktuellen Richtlinien!!!

 

Zum Thema Schnuppertraining haben wir uns leider entschliessen müssen das es bis auf weiteres nicht stattfinden soll.

Da wir auch schon beim Schnuppern einen großen Wert auf die Qualität des Trainings legen ist es unter Corona Schutzmaßnahmen unmöglich unseren eigenen Standard umzusetzen.

Hinzu käme noch der logistische Aufwand..........

Das fängt mit dem Erfassen der Daten der Schnupperer an und hört mit der Desinfektion des Materials auf. Davon abgesehen ist es schwer einen so komplexen Vorgang wie das Bogenschiessen, den richtigen Umgang mit dem Sportgerät und die richtige Körperhaltung ohne Kontakt (zur Korrektur von Haltungsfehlern z.B.)  zu vermitteln.

Wir bitten daher um euer Verständnis das das Schnuppern erst einmal nicht stattfinden soll.

Änderungen werden hier bekannt gemacht oder ihr informiert euch tagesaktuell via Whatsapp bei der Rufnummer 01777537002 über den Stand der Dinge.

Für den letzten VHS Kurs ist eine Lösung ausgearbeitet über die die Teilnehmer in Kürze informiert werden.