Die bogensportlichen Erfolge unserer Mitglieder 2019/2020

Gelsenkirchener Hallenchampionat

Das Gelsenkirchener Hallenchampionat wurde am 12.01.20 als Teil des NRW Hallenchampionats ausgeschossen. Peter Stolze trat für den BogenSportClub Bad Oeynhausen an die Schiesslinie und konnte sich mit 532Ringen am Turnierende über den 2.Platz freuen.

NRW GS2020

Herzlichen Glückwunsch.

 

Landesmeisterschaft des BVNW in Leverkusen Opladen

Am 11.01.2020 wurde in Opladen die Landesmeisterschaft des BVNW ausgetragen. Obwohl sich drei Schützen dafür qualifiziert haben fand nur Peter Stolze den Weg nach Opladen. Wie bereits im Vorjahr waren auch in diesen Weihnachtsferien die Trainingsmöglichkeiten nicht gegeben. Es galt also einen zwei Wochen Trainingsrückstand an zwei Trainingstagen aufzuarbeiten......das geht natürlich nicht und so ist auch das Ergebnis ausgefallen.

Peter erreichte in der Herren Masterklasse 530 Ringe und wurde damit Fünfter.

LM BVNW20

Wir hoffen das dieses Ergebnis für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft ausreicht und gratulieren zum 5.Platz.

Außerdem hoffen wir das die Stadt bald Verständnis für diese unhaltbare Situation hat und uns eine angemessene Trainingsmöglichkeit schafft.....sind es doch die erfolgreichen Sportler die die Stadt landesweit vertreten.

 

3.Quetzer Mühlenturnier 

Am 14./15.12.2019 fand in Quetzen das dritte Mühlenturnier als Teil des Mühlenkreispokals statt.

Für den BogenSportClub Bad Oeynhausen waren André Rottmann, Lennert Krömker und Peter Stolze am Start.

Hier die Ergebnisse:

André Rottmann konnte sich mit 346 Ringen als Vierter in der Herren Blankbogen plazieren.

Lennert Krömker wurde mit 541Ringen Zweiter der Recurve Herren.

Peter Stolze erzielte 553 Ringe und konnte sich am Turnierende ebenfalls über den zweiten Platz der Herren Master freuen.

Wir freuen uns über die guten Ergebnisse unserer Drei und wünschen ihnen für das verbleibende Turnier in Oberbauerschaft ALLE INS GOLD

Quetzen 2020

Bezirksmeisterschaft 2020 Halle in Rietberg des WSB

In Rietberg wurde am 8.12.19 die Bezirksmeisterschaft des WSB der Bezirke 3&7 ausgetragen. Unsere Kreismeister Lennert Krömker und Peter Stolze waren hierfür qualifiziert und selbstverständlich am Start.

Lennert erreichte hier 543 Ringe, Peter konnte sich nach den letzten zwei "schlechten" Ergebnissen mit einer Ringzahl von 560 Ringen über eine neue Bestleistung freuen. Lennert und Peter haben mit diesen Ergebnissen außerdem beide in ihren Altersklassen den Titel des Bezirksmeisters OWL erkämpft. Wir gehen davon aus das diese Ergebnisse für die Qualifikation zur Landesmeisterschaft ausreicht. Für diese wünschen wir: "Alle ins Gold" bleibt weiter auf Kurs und holt euch den nächsten Titel.

BM NadelPeter BM19

36.Soester Hallenturnier

Das 36. Soester Hallenturnier wurde am 07+08.12 in Soest als Teil des NRW Hallenchampionats ausgetragen. Peter Stolze war hier am Start für den BSC und konnte 530 Ringe erzielen. Auch mit diesem Ergebnis ist Peter selbstverständlich nicht zufrieden, da er sich auch hier nicht zum Vorjahr verbessern konnte. Mit diesem Ergebnis stand er am Turnierende dann mit einem Ring Rückstand auf Platz 4. Schade, aber so ist es nun einmal im Sport. Aber ein 4.Platz von 37 Teilnehmern ist ja auch nicht so völlig schlecht ;-).

Für die weiteren Turniere des Championats wünschen wir auf jeden Fall: "Alle ins Gold"

 

45.Adventsturnier in Zierenberg

Am 1.Advent fand in Zierenberg das 45.Adventsturnier im Rahmen des Hessenchampionats statt. Peter Stolze war in der Herren Master Klasse für uns an der Schießlinie und konnte hier 539 Ringe erzielen. Das entsprach zwar nicht seinem Anspruch nach Verbesserung zum Vorjahr, wurde aber dennoch mit dem 2.Platz belohnt. Zu diesem gratulieren wir Peter herzlich und wünschen für das weitere Championat

Alle ins Gold

IMG 20191201 210606507

Bezirksmeisterschaft in der Halle 2020 des BVNW Bezirk 7

Am 3.11.2019 fand in Löhne die BM des Bezirks 7 des BVNW statt. Der BogenSportClub Bad Oeynhausen war mit 4 Teilnehmern an der Schiesslinie vertreten. Hier die Ergebnisse unserer Vier.

In der Jagdbogenklasse erreichte André Rottmann mit 411Ringen den siebten Platz.

Lennert Krömker war leider durch einen Fehler in der Blankbogenklasse eingeteilt (korrekt ist U20 Recurve) und konnte morgens nur für eine Qualifikation zur Landesmeisterschaft schiessen. Leider, denn eigentlich erreichte er mit 535Ringen den Titel Bezirksmeister...........

Karl Erk, in der Primitivbogenklasse unterwegs, konnte sich mit 338Ringen trotz seiner gesundheitlichen Beschwerden durchsetzen und sich den Titel des Bezirksmeisters sichern.

Peter Stolze, in der Herren Ü45 Recurve, machte sich die BM zum persönlichen Krimi. Nach dem ersten Durchgang waren die drei Erstplatzieren Ringgleich mit 269Ringen, Peter hatte lediglich eine 10 zuwenig geschossen um den ersten Platz zur Pause zu erreichen. Aber auch hinter den ersten Dreien war es sehr eng mit 265, 262 und 2x 255Ringen waren die Verfolger der Spitze dicht im Nacken...

Der zweite Durchgang wurde dann zum Showdown ;-).....Hier aus der Sicht von Peter beschrieben:

"Alles lief so weit gut, die ersten Passen waren ok, mit 27, 29, 29 26 und 28 in einem ordenlichen Durchschnitt. Aber dann kam der Schreckmoment. Irgendwie habe ich den Bogen zulange im Auszug gehabt beim ersten Pfeil der 6.Passe. Ich stehe im Anker und rutsche mit dem Visier aus dem Gold, gerade als der Klicker mir das Lösesignal gibt.....ich nehme das wahr und verreisse mit dem unfreiwilligen reflexartigen Lösen des Pfeil dummerweise den Bogen...........und schiesse ein M.........Katastrophe...wer weiß wie eng es in den Herrenklassen zugeht, weiß das der Wettbewerb damit gelaufen ist, das macht einen mental dann sehr zu schaffen.

Also....ordentlich durchatmen (was in der stickigen Halle echt schwer war) und versuchen das Adrenalin runter zu pegeln um konzentriert weiter zu schiessen.

Die folgenden Passen waren eigentlich nur noch Schadensbegrenzung und mit 18, 26, 29, 25 und 26 sehr bescheiden.........aber es galt ja sich zumindest für die Ladesmeisterschaft zu qualifizieren."

Wer mitgerechnet hat kommt nun auf 532Ringe und diese sollten am Turnierende tatsächlich ausreichen um den ersten Platz und damit den Ttel des Bezirksmeisters zuergattern. Wie sich herrausstellte haben die final ersten Drei der BM sich alle 1x ein M geleistet....unglaublich eigentlich und wahrscheinlich eine Nebenwirkung der mäßigen Sauerstoffversorgung in der Halle.....fast nicht anders zu erklären.....Bogensportkrimi PUR....

Wir gratulieren allen Teilnehmern der BM zu Ihren Ergebnissen und drücken für die anstehende LM in Leverkusen im Januar alle vorhanden Daumen, Alle ins Gold!!

Karl BM Hall 2020 bvnw

Peter BM Halle 2020 bvnw

 

 

5. Löhner Indoor Open

Die 5.Löhner Indoor Open wurde am 2.11.2019 in Löhne als zweites Turnier im Rahmen des Mühlenkreispokals 2020 ausgeschossen.

Der BogenSportClub Bad Oeynhausen wurde hier von André Rottmann und Peter Stolze vertreten. Hier die Ergebnisse........

André erreichte 358 Ringe und wurde damit Zweiter seiner Klasse (Herren Blankbogen).

Andre LIO2020

Peter erzielte 551 Ringe und konnte sich damit in der Herren Master über den ersten Platz freuen.

Peter LIO 2020

Herzliche Glückwünsche und weiter so an unsere Zwei

 

4. Unterlübber Mühlenturnier / Kreismeisterschaft 2020 Halle Schützenkreis Minden

Am 19. und 20.10.2019 wurde in Unterlübbe das 4. Mühlenturnier  ausgetragen. Wie bereits im letzten Jahr wurde das hier geschossene Ergebnis auch als Ergebnis der Kreismeisterschaft 2020 in der Halle herangezogen.

Für den BogenSportClub Bad Oeynhausen standen André Rottmann (Blankbogen Herren), Lennert Krömker (Recurve Herren bzw. Junioren) und Peter Stolze Recurve Master für beide Wertungen an der Schießlinie.

André konnte seine eigenen Erwartungen leider nicht erfüllen und kam mit 292 Ringen im Mühlenturnier und in der Kreismeisterschaft auf den 5.Platz.

 

Lennert schoß mit 529 Ringen auch hinter seinen Erwartungen. Er wurde im Mühlenturnier in der Herrenklasse sechster, konnte sich aber in der Kreismeisterschaft in der Juniorenklasse den Kreismeistertitel sichern.

IMG 20191020 174706533 BURST000 COVER

Peter konnte sein Ergebnis aus Korbach "bestätigen" und erzielte 551 Ringe.

Das sicherte ihm am Ende des Tages nicht nur den 1.Platz im Mühlenturnier, den Titel Kreismeister/Halle konnte er sich damit zum zweiten Mal in Folge sichern.

IMG 20191020 WA0010IMG 20191020 WA0008

Unseren Kreismeistern gratulieren wir sehr herzlich zu ihren Titeln und Peter zusätzlich zum Sieg im Mühlenturnier. Für die Bezirksmeisterschaft des WSB wünschen wir Lennert und Peter viel Erfolg, für die verbleibenden Mühlenturniere allen, insbesondere André :

ALLE INS GOLD

11. Hessenchampionat Korbach 2019

Am 29.09.2019 startete in Korbach das erste Turnier des 11.Hessenchampionats. Peter Stolze war letztes Jahr das erste Mal dabei und konnte sich in Korbach auf den 2.Platz mit 549 Ringen platzieren.....diese Leistung galt es nun zu verbessern. Mit 553 Ringen konnte er sein Vorjahresergebnis um 4Ringe verbessern und "on Top" gabs dafür auch noch den 1.Platz. Damit schoss Peter sein bisher bestes Turnierergebnis in der Halle auf der 18 Distanz und lieferte einen perfekten Hallensaisonstart ab.

Korbach2019

Hierzu gratulieren wir Peter sehr herzlich und wünschen ihm für die weitere Saison ALLE INS GOLD und WEITER SO!!